Nutzung

Du möchtest einen Workshop veranstalten?

Du hast selbst Ideen und Interesse einen Workshop in der NESTschmiede zu veranstalten? Dann immer her damit!

Erstelle eine Veranstaltung, reservier die Werkstatt, sorge für das Material, die unterschriebenen Nutzungsvereinbarungen der Teilnehmer*innen und los geht’s! Ob du den Workshop gegen freie Spende für Materialen anbietest oder nicht, obliegt ganz deiner oder eurer Entscheidung.

Ihr habt Interesse die NESTschmiede zu nutzen? Dann aufgepasst:

NESTschmiede Entstehung 07

Im Online-Kalender könnt ihr die NESTschmiede wie gewohnt reservieren. Schreibt doch eine kurze Erklärung dazu, was ihr vorhabt und wozu ihr die Werkstatt nutzen möchtet.

Den Zugang verschafft ihr euch über einen Schlüssel, auch diesen holt ihr wie gewohnt im schubertNEST zu den Öffnungszeiten ab. Diese werden bekannt gegeben, sobald wir wissen wann die Räumlichkeiten der Uni Corona-technisch wieder nutzbar sein werden. !Achtung! hier gibt es etwas zu beachten: Bis wir ein elektronisches Schlüsselsystem haben, gibt es keine Dauerausleihe und die Schüssel müssen aufgrund begrenzter Stückzahl sobald als möglich (innerhalb von 14 Tagen) wieder zurückgegeben werden. Sollte das nicht passieren, wird die Schlüsselkaution von 20 Euro einbehalten.

Außerdem wichtig: um die NESTschmiede nutzen zu können, müsst ihr eine Nutzungsvereinbarung unterschreiben. Hier ist folgendes zu beachten:

  • Bist du der/die Veranstalter*in des Workshops, bist du dafür verantwortlich, dass alle Teilnehmer*innen eine Nutzungsvereinbarung unterzeichnen. Diese liegen in der NESTschmiede auf bzw. ist hier zu finden.
  • Bist du Teilnehmer*in eines Workshops oder einfach Nutzer*in der NESTschmiede, musst du ebenfalls eine solche Nutzungsvereinbarung unterzeichnen.

Hausordnung

Damit eine offen zugängliche Werkstatt funktionieren kann, bedarf es natürlich auch einiger Regeln. Die da wären:

  • Verlasse die NESTschmiede so wie du sie vorgefunden hast oder schöner!
  • Werkzeug und Utensilien, die du nutzt, sind nach Gebrauch zu reinigen und an den Ort zurückzulegen, an den sie gehören.
  • Das Werkzeug bleibt in der NESTschmiede und darf nicht für privaten Gebrauch entwendet werden.
  • Sollte es Unklarheiten über die Nutzung von bestimmten Werkzeug geben, dann lass es liegen oder hole dir Hilfe.